Beendigung des schrittweisen Prozesses zur Gewährung der israelischen Staatsbürgerschaft

Beendigung des schrittweisen Prozesses zur Gewährung der israelischen Staatsbürgerschaft – Dieser Artikel beschreibt das schrittweise Verfahren des israelischen Innenministeriums, das zur Gewährung der israelischen Staatsbürgerschaft gemäß der israelischen Staatsbürgerschaftsgesetz und Einreisegesetz nach Israel geregelt wird.
Um diesen Prozess zu vereinfachen und zu beschleunigen, empfehlen wir, die Dienste unseres erfahrenen Juristenteams bei Cohen, Decker, Pex & Brosh in Anspruch zu nehmen. Unter den Mitgliedern unseres Teams finden Sie Experten für Einwanderung und Einbürgerung nach Israel. Auch bei Abbruch des schrittweisen Verfahrens zur Erteilung der israelischen Staatsbürgerschaft, durch Scheidung oder Trennung vom israelischen Staatsbürger ist Fachwissen gefragt, das unsere Kanzlei Ihnen bieten kann.

Beendigung des Prozesses zur Gewährung der israelischen Staatsbürgerschaft – Wer kann unsere Dienste in Anspruch nehmen?

Ausländische Ehegatten israelischer Staatsbürger, die sich in einem Einbürgerungsprozess befinden, oder bei Scheidung des Ehepaares oder nach dem Tod des israelischen Ehepartners.

Wann kommt es zur Beendigung des Prozesses?

Der schrittweise Prozess wird in einem der folgenden Fälle beendet: 1) die Scheidung des Paares oder 2) der Tod des israelischen Ehegatten.

Beendigung des Prozesses zur Gewährung der israelischen Staatsbürgerschaft – Wie wird die Anfrage vom israelischen Innenministerium behandelt?

1. Ein Mitarbeiter der Bevölkerungsbehörde (Misrad HaPanim) wird die gesamte Akte untersuchen, die zur Beantragung der Staatsbürgerschaft vorliegt.

2. Wurde eine Scheidung oder Trennung bekannt gegeben, wird das Ehepaar zu einer Anhörung eingeladen. In dieser wird die endgültige Entscheidung über die Beendigung des schrittweisen Verfahrens zur Erteilung der israelischen Staatsbürgerschaft getroffen. Wenn der ausländische Ehegatte nicht an der Anhörung teilnimmt oder wenn der Beschluss zur Beendigung des progressiven Verfahrens gefasst wird, wird die Erlaubnis des ausländischen Ehegatten widerrufen. Ein schriftlicher Vermerk wird beiden Ehepartnern per Einschreiben zugesendet. Der ausländische Ehegatte muss seinen israelischen Personalausweis zurückgeben und Israel innerhalb von 14 Tagen verlassen.

3. Einige Fälle werden zur Überprüfung an das interministerielle Komitee für humanitäre Angelegenheiten in der Zentrale des Innenministeriums in Jerusalem verwiesen. Dies geschieht in folgenden Fällen:

  1. Das geschiedene Ehepaar hat Kinder, die sich in der Obhut des ausländischen Ehepartners befinden, die Ehe war echt und wurde im Einwohnermeldeamt eingetragen, der ausländische Ehepartner hat das progressive Verfahren eingeleitet, hat eine A / 5-Aufenthaltserlaubnis erhalten, mehr als die Hälfte der Die Phase des fortschreitenden Prozesses ist bereits abgelaufen, und ein Sozialarbeiter hat bestätigt, dass die Ausreise des ausländischen Ehepartners den Kindern erheblichen Schaden zufügen kann.
  2. Der israelische Ehepartner ist gestorben, das Paar hat Kinder, die Ehe war echt und wurde im Einwohnermelderegister eingetragen, der ausländische Ehepartner hat den progressiven Prozess eingeleitet und eine A / 5-Aufenthaltserlaubnis erhalten.
  3. Der israelische Ehepartner ist gestorben, das Paar hat keine Kinder, die Ehe war echt und wurde in das Bevölkerungsregister eingetragen. Außerdem hat der ausländische Ehegatte das Verfahren eingeleitet, eine A / 5-Aufenthaltserlaubnis zu erhalten und mehr als die Hälfte dieses Verfahrens ist abgelaufen. Die Frist ist bereits abgelaufen und es bestand kein Zweifel an der Echtheit der Ehe. Während der Anhörung bewertet der Ausschuss die Bindung des ausländischen Ehepartners an Israel und ob diese Bindung stärker ist als ihre Bindung an sein Heimatland.
  1. Wenn ein Antrag abgelehnt wurde und es humanitäre Gründe gibt, die eine Anhörung durch den Ausschuss rechtfertigen, kann der Ehegatte eine Anhörung durch den Ausschuss beantragen.

Contact Us

Wenn Sie einen Experten in Fragen der Einbürgerung in Israel oder einen Rechtsbeistand in Bezug auf die Beendigung des schrittweisen Prozesses zur Erteilung der israelischen Staatsbürgerschaft benötigen, sind Sie bei uns genau richtig! Unsere Anwaltskanzlei Cohen, Decker, Pex & Brosh ist für Sie da. Wir sind auf die Bereiche Einwanderung nach Israel und Einbürgerung nach Israel spezialisiert.

BITTE WENDEN SIE SICH AN UNS, UM WEITERE INFORMATIONEN ÜBER EINE EINWANDERUNG NACH ISRAEL ZU ERHALTEN ODER DEN STUFENVERFAHREN ZUR GEWÄHRUNG DER ISRAELI-BÜRGERSCHAFT ZU BEENDEN.

Beendigung des Prozesses zur Gewährung der israelischen Staatsbürgerschaft

ייעוץ משפטי http://lawoffice.org.il/: 03-3724722

        055-9781688

רחוב עמל 37 פתח תקווה 4951337 ישראל, http://lawoffice.org.il/: office@lawoffice.org.il

Ein Verweis auf das vollständige Verfahren zur Beendigung des schrittweisen Verfahrens zur Erteilung der israelischen Staatsbürgerschaft ist auf der Website des Innenministeriums zu finden: http://www.piba.gov.il/Regulations/5.2.0017.pdf.