Call now: 03-3724722 | 055-9781688 | office@lawoffice.org.il

Beiträge von Joshua Pex

Aliya nach Israel mit Familie – Status der Ehepartner von Einwanderern im Vergleich zu Einbürgerung

Aliya nach Israel mit Familie – Ehepartner und minderjährigen Kindern Machen Sie sich Gedanken über Aliyah nach Isarel mit ihrer Familie, d. h. mit Ihrem Ehepartner und Ihren kleinen Kindern? In diesem Artikel wird Rechtsanwalt Joshua Pex, Fachanwalt für Einwanderung nach Israel in der Rechtsanwaltskanzlei Cohen, Decker, Pex, Brosh, nützliche Informationen über die Aliya nach…

Weiterlesen

Verzicht auf die israelische Staatsbürgerschaft

Der Verzicht auf die israelische Staatsbürgerschaft ist für ehemalige israelische Staatsbürger erforderlich, die in Länder auswandern, in denen die doppelte Staatsbürgerschaft nicht gestattet ist, oder für Israelis, die Israel verlassen, ohne die Absicht zurückzukehren. Die Kanzlei Cohen, Decker, Pex, Brosh spezialisiert sich auf die Einwanderung in die Vereinigten Staaten, nach England, Kanada und andere Länder.…

Weiterlesen

Erlangung der Staatsbürgerschaft oder eines Status in Israel – Wie kann man ins Heilige Land einwandern?

Die Erlangung der Staatsbürgerschaft oder eines Status der Einwanderungsbehörden in Israel ist für jeden schwierig, der nicht jüdisch ist oder nach dem Rückkehrgesetz nach Israel einwandern darf. Israel wird als nationale Heimat des jüdischen Volkes definiert und lässt daher keine freie Einwanderung für jeden zu, der dies wünscht. Als Anwaltskanzlei, die sich auf die Einreise…

Weiterlesen

Spanische Staatsbürgerschaft für Juden mit spanischer Abstammung

Wie können Sie die spanische Staatsbürgerschaft erhalten? „Juden sephardischen Ursprungs konnten nun die spanische Staatsbürgerschaft erwerben. Dies ist auf ein vom spanischen Senat erlassenes Gesetz zurückzuführen, wonach Juden, die in Spanien Wurzeln haben und deren Väter bei der Vertreibung aus Spanien deportiert wurden, die spanische Staatsbürgerschaft für spanische Juden erhalten können. Das Gesetz wurde im…

Weiterlesen