Die Abteilung Amutot (gemeinnützige Organisationen) der Anwaltskanzleien Cohen, Decker, Pex und Brosh hilft bei der Einrichtung, ordnungsgemäßen Registrierung gemäß israelischem Recht und der Verwaltung der erforderlichen Berichte und Aktivitäten für verschiedene Arten von gemeinnützigen Organisationen, Verbänden, Non-Profit Organisationen und anderen Organisationen wie zum Beispiel Genossenschaften und Stiftungen.

Registrierung von Amutot und Einrichtung von Leitungsgremien

Unser Büro begleitet Vereine von der Wiege bis zur Bahre. Wir helfen bei der Einrichtung einer Amuta, einschließlich der Auswahl des Vereinsnamens, der Formulierung der Ziele des Vereins und der Erstellung spezifischer Statuten für die Aktivitäten des Vereins (oder der Entscheidung, die Standardstatuten zu verwenden). Unsere Anwälte unterstützen Sie bei der Registrierung des Vereins, indem sie vom Vereinsregister eine Gründungsurkunde einholen, neue Mitglieder gemäß den Statuten gewinnen und die Institutionen des Vereins einrichten: den Vereinsausschuss, den Prüfungsausschuss und die Leitung der ersten Amuta-Hauptversammlung.

Eröffnung von Bankkonten für Amutot und Non-Profit Organisationen

Die Eröffnung eines Bankkontos für gemeinnützige Organisationen und Amutot ist in Israel zu einer schwierigen Aufgabe geworden. Dies gilt insbesondere wenn es um ein ausländisches Unternehmen geht oder wenn Schlüsselpositionen von Ausländern, vorallem US-Bürgern, besetzt werden. Banken in Israel sind besorgt über das erforderliche Meldevolumen und die Möglichkeit, dass die Bankkonten von gemeinnützigen Einrichtungen für unangemessene Zwecke verwendet werden. Gegenwärtig ist es oft schwierig, ein Bankkonto für eine gemeinnützige Organisation zu eröffnen. Unsere Anwälte können bei der Auswahl der Bank und der Eröffnung eines Kontos gemäß den Transparenz- und Berichterstattungsvorschriften behilflich sein.

Amuta Management und Berichterstellung

Unser Büro begleitet Verbände und Organisationen in ihrem täglichen Arbeitsablauf, einschließlich arbeitsrechtlicher Fragen, wenn der Verband Mitarbeiter beschäftigt. Unsere Dienstleistungen umfassen die rechtliche Unterstützung durch Fachanwälte unserer Kanzlei beim Registrar of Associations, die Einreichung von Jahresberichten, die Zahlung der Jahresgebühr und die Unterstützung bei der Erlangung einer ordnungsgemäßen Genehmigung des Management durch den Registrar. Wir bieten auch rechtliche Unterstützung bei eingehenden Prüfungsverfahren, die der Verein durchläuft, und Rechtsberatung für Non-Profit Organisationen in Fragen von Interessenkonflikten.

Rechtliche Unterstützung von Organisationen in Prüfungsverfahren mit dem Justizministerium

Eine gemeinnützige Einrichtung wie eine Amuta oder eine Non-Profit Organisation kann vom Verbandsregister im Justizministerium einer Prüfung unterzogen werden, wenn Bedenken hinsichtlich Unregelmäßigkeiten bestehen. Eingehende Prüfungsverfahren können im Extremfall zur Auflösung der Organisation führen, wenn sie nicht handelt, um ihre Geschäftstätigkeit zu ändern. Die Anwälte unserer Kanzlei unterstützen Sie bei der Vertretung von Non-Profit Organisationen, die sich in einer eingehenden Prüfung befinden.

Befreiung oder Rabatt für Arnona-Steuern

Unterstützung bei der Erlangung eines Rabatts oder einer Befreiung von der Arnona für Grundstücke von gemeinnützigen Einrichtungen, einschließlich Amutot, Synagogen oder anderen Gebetshäusern, die für eine Befreiung von der Grundsteuer in Frage kommen.

Schließen, Auflösen oder Löschen einer Assoziation

Demontage eines gemeinnützigen Verbandes oder einer Non-Profit Organisation nach Beendigung der Tätigkeit, freiwillig oder aufgrund eines Gerichtsbeschlusses. Hinterlassen Sie hier Ihre Kontaktdaten.Oder rufen Sie uns an unter:

Non Profit Organisationen

: 03-3724722

        055-9781688

 office@lawoffice.org.il